Webdesign Beispiel 2 2017-10-12T12:47:43+00:00

Project Description

Die Webseite für den Frankfurter Komponisten Martin Schmalz entstand 2016. Hier gab es die Vorgabe seitens des Kunden, ein System auf grundlage des CMS (Content Management System) WordPress einzurichten. Dies hat den Vorteil, dass sämtliche Inhalte nachträglich vom Kunden selbst (ohne weitergehende Programmierungskenntnisse) eingefügt werden können.

Herzstück der Seite ist die umfangreiche „Bibliothek“ mit den Werken des Komponisten, die in diversen Kategorien geordnet sind und jeweils auf einer eigenen Unterseite präsentiert werden. Desweiteren hat die Seite einen eigenen News-Bereich, in dem der Kunde seine aktuellen News schnell und einfach veröffentlichen kann.

Das Layout der Webseite baut auf einem kommerziellen Template auf; d.h. Struktur und grundlegende Design-Elemente sind vorgegeben und werden dann entsprechend an die Bedürfnisse des Kunden angepasst.

Nachteil einer solchen Vorgehensweise ist, dass eine WordPress-Template (von externen Creatives entworfen) durch die techn. Struktur mit MySQL-Datenbank etc. eventuell relativ langsame Ladezeiten nach sich zieht.

Project Details

Skills Needed:

Kategorien:

Copyright:

Martin Schmalz